Willkommen

 ... auf unseren Internetseiten.

 
 

Die nächsten Termine:

 

malu-Kids: Kinderchor
Erlangen-Büchenbach: Grosser Saal - MLK Gemeindezentrum
Lesetreff
Erlangen-Büchenbach: Bücherei - MLK Gemeindezentrum
Adventsandacht
Team

Erlangen: Apostelkirche
öffentliche Kirchenvorstandssitzung
Erlangen-Büchenbach: Grosser Saal - MLK Gemeindezentrum
Seniorenkreis
Erlangen-Büchenbach: Grosser Saal - MLK Gemeindezentrum
Predigtgottesdienst
Pfr. Göllner

Erlangen-Büchenbach: Martin-Luther-Kirche

Weitere Termine

 

 

Die Martin-Luther-Kirche gehört zum Evangelisch-Lutherischen Dekanat Erlangen und ist Mitglied der Bayerischen Landeskirche
 

Unser Gemeindegebiet reicht vom Main-Donau-Kanal im Osten bis zur Autobahn Würzburg - Nürnberg (A3) im Westen. Zu uns gehören die Ortsteile Büchenbach, Kosbach, Häusling, Steudach, In der Reuth und Dechsendorf mit ca. 6500 Gemeindegliedern.

 
    Lage Erlangen  

 

 

Losung und Lehrtext zum 5. Dezember 2016

 

Freut euch und seid fröhlich im HERRN, eurem Gott.
Joel 2,23

Gelobt sei der Herr, der Gott Israels! Denn er hat besucht und erlöst sein Volk und hat uns aufgerichtet eine Macht des Heils im Hause seines Dieners David.
Lukas 1,68-69

 
 
 

Wer hat an der Uhr gedreht? - Veränderte Gottesdienstzeit


W.Dirscherl/pixelio.de
 

Bitte beachten Sie die geänderte Zeit für den Predigt-Gottesdienst, an jedem 2. Sonntag im Monat.
Dieser findet bereits um 8.30 Uhr statt. Im Gottesdienst ist kein Kindergottesdienst, das Kirchenkaffee findet im Anschluss statt.
Der Gottesdienst für kleine Leute startet dann um 10.15 Uhr

 

malu-Kids - Kinderchor!

 

Du hast Lust zu singen und dich zur Musik zu bewegen? Dann bist du hier genau richtig! Der Kinderchor malu kids unter der Leitung von Thorsten Strahlberger für Kinder ab 5 Jahren und im Grundschulalter sucht dich und freut sich, wenn du dabei bist.
immer am Dienstag, 15.15 Uhr, MLK-Gemeindezentrum

 

Tee & Cafè International

  Tee & Cafè International - der Treffpunkt für Einheimische und Geflohene
In Büchenbach sind seit Sommer 2015 zahlreiche Flüchtlinge zugezogen. Viele sprechen Deutsch. „Tee & Cafè International“ bietet die Möglichkeit für einheimische und geflohene Büchenbacher, sich bei Tee, Kaffee und Gebäck kennen zu lernen.
Mittwoch, 7. Dezember von 16 – ca. 18 Uhr im Diakonischen Zentrum, Frauenauracher Str. 1a


 

 

Lesetreff

 

Erschlägt Sie auch die Bücherflut? Unser Motto ist: "Weniger ist mehr!" Einladung zum Vorstellen, Vorlesen, Tauschen von Büchern - und darüber reden; jeden 1. Mittwoch im Monat.
Mittwoch, 7. Dezember, 16.30. - 18 Uhr, MLK-Eine-Welt-Laden
 

 

Gemeinsames Tun und Erleben - für jedes Alter

 

Spaß und Freude haben - zum Nachdenken anregen - miteinander kochen - miteinander spielen - Kurzweiliges über Gott und die Welt ... das alles und noch einiges Anderes finden Sie hier.
Donnerstag, 15. Dezember, 19 Uhr, MLK-Gemeindezentrum

 

malu: Disco

 

Kurz vor Weihnachten noch einmal so richtig abrocken! Achtung: wir sind in den großen Saal umgezogen, da die Räume im Untergeschoss für eine vorübergehende Nutzung durch den Kindergarten umgebaut werden. Ansonsten ist alles wie gehabt: Tanzen, Reden, entspannte Zeit miteinander verbringen.
Freitag, 16. Dezember, 20.30 Uhr, MLK-Gemeindezentrum

 

Ökumenische Bibelwoche


 
 

Die ökumenische Bibelwoche 2017 widmet sich dem Römerbrief. Verschiedene Referenten beleuchten Aspekte in Impulsreferaten, danach ist Zeit für Austausch und gemeinsame Arbeit an biblischen Texten. Gemeinsames Singen rahmen die Abende ein.
Mo, 9. Januar: Wie Martin-Luther den Römerbrief gelesen hat (Pfr. Dr. Werner Göllner, MLK)
Di, 10. Januar: Wie der römerbrief entstanden ist (Prof. Dr. Peter Pilhofer, Erlangen)
Mi, 11. Januar: Gemeinsame Erklärung zu Rechtfertigungslehre und Römerbrief (Josef Gründel, Bamberg)
Do, 12. Januar: Ethische Impulse des Römerbriefes (Prof. Hans G. Ulrich, Erlangen)
Kath. Pfarrheim St. Xystus, Kolpingweg, jeweils 20 Uhr

 

malu: Mitsingabend

 

Höchste Zeit, mal wieder einen Mitsing-Abend zu veranstalten. Kommen Sie und singen Sie einfach mit. Nur die Lust am Singen ist nötig, Texte bekannter Lieder und die versierte musikalische Unterstützung durch Gitarrist Steffen Richter lassen Sie wie von alleine singen.
Dienstag, 10. Januar, 19.30 Uhr, MLK - großer Saal

 

Multivisions-Schau: "Jahre und Zeiten"

 

Eine zweiteilige Multivisions-Schau von Gabriele und Frank Baumeister führt duch "Jahre und Zeiten" und lädt ein zum Zurücklehnen und Entspannen für Augen und Ohren. In einer Pause werden Getränke angboten. Eintritt frei, Spenden für die Generalsanierung des Maluki-Kindergartens willlkommen.
Sonntag, 22. Januar, 17 Uhr; MLK-Gemeindezentrum

 

Makumira-Essen

 

Im Mai 2016 besuchte eine Gruppe von 8 Erlanger/ innen unsere Partnergemeinde, die Tumaini Universität Makumira und einige andere Einrichtungen der Luth. Kirche im Norden Tansanias. Zu dieser Gruppe gehörten Frau E. Weißkopf und Herr Dr. Triebel. Sie werden  nach dem Gottesdienst von der Reise, von der schnellen Entwicklung der Universität, von den Begegnungen und Eindrücken mit Bildern berichten. Herzliche Einladung zu diesem Vortrag und dem daran anschließenden einfachen Mittagessen! Trotz aller wichtigen Aufgaben in unserer Gemeinde wollen wir unsere Partner in Makumira nicht vergessen, deshalb wird um eine großzügige Spende gebeten.
Sonntag, 22. Januar - nach dem Gottesdienst, MLK-Gemeindezentrum

 

malu-Kids - Kinderchor!

 

Du hast Lust zu singen und dich zur Musik zu bewegen? Dann bist du hier genau richtig! Der Kinderchor malu kids unter der Leitung von Thorsten Strahlberger für Kinder ab 5 Jahren und im Grundschulalter sucht dich und freut sich, wenn du dabei bist.
immer am Dienstag, 15.15 Uhr, MLK-Gemeindezentrum

 

Zauberkunst der anderen Art ...

 

Einen unterhaltsamen Grenzgang zwischen Zauberkunst und Übersinnlichem zeigt der Zauberkünstler René Zander mit seinen Programm „René Zanders PHÄNOMENE“. In seinem Programm für Menschen ab 16 Jahren demonstriert er Unglaubliches wie Telepathie, Telekinese oder auch das Pendeln – alles immer mit einem Augenzwinkern. Zander entführt sein Publikum in eine Welt, in der der Verstand regelmäßig aussetzt, zumindest für diesen Zauber-Abend, wenn dem Zuschauer unerklärliche Phänomene so charmant und unterhaltsam vorgeführt werden. Eintritt ist frei, wir bitten um Spenden zugunsten der Generalsanierung des Kindergartens.
Sonntag, 29. Januar, 17 Uhr in der Martin-Luther-Kirche

 

Jahresempfang 2017

 

Bitte merken Sie sich den Termin für den Jahresempfang 2017 vor:
Sonntag, 5. Februar, 17 Uhr in der Martin-Luther-Kirche

 

 

 

MALUKI
 
Diakonisches Zentrum
 
Erlangen Evangelisch
 
Bayern Evangelisch

 

Newsletter

 

Ehrenamts-Börse