Bei uns ist immer was los ...

 

Seniorenkreis

Seniorenkreis

Seniorenkreis

 

 

Herzliche Einladung zum Seniorenkreis der Martin-Luther-Kirche!

Wir treffen uns jeden Donnerstag um 14.30 Uhr zum gemütlichen Beisammensein mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen und bieten immer interessante Themen und Aktivitäten.

Regelmäßig Ausflüge, fröhliche, bunte Feste im Jahreskreis und mehr bereichern unser Programm.

Bei uns können Sie ein Stück Heimat finden.

Wir freuen uns auf Sie!

Fragen beantwortet
   Marga Stein  (09131) 4 15 28
oder
   Inge Hartmann  (09131) 4 99 53

 

Wir treffen uns jeden Donnerstag um 14.30 Uhr im großen Saal des Martin-Luther-Gemeindezentrums Bamberger Straße 18

 


45 Jahre Seniorenkreis im Jahr 2016

Früher waren ältere Menschen oft in Großfamilien eingebunden. In den 70er Jahren zogen viele ältere Menschen in kleinere, altersgerechte Wohnungen. So wurden eigene Treffs für Senioren notwendig.
Im Mai 1971 ergriffen zwei beherzte Frauen in Büchenbach die Initiative und eröffneten in der damaligen Notkirche in der Dorfstraße einen Altenclub. Tischdecken wurden genäht, Geschirr aus der Johanneskirche in Alterlangen geholt und alle evangelischen Menschen über 65 Jahren persönlich eingeladen. Es wurden Kuchen gebacken, auf zwei Herdplatten Wasser gekocht und Pulverkaffee gemacht. Bis zu 50 Personen kamen.
Als das Diakonische Zentrum eröffnet wurde, bekamen wir dort Räume mit eigener Küche. Das Team wuchs auf ca. zwölf Frauen an. Viele von ihnen sind heute noch dabei!
1981 zogen wir in unser neues Gemeindezentrum in die Bamberger Straße. Dort treffen wir uns jeden Donnerstag. Nach Begrüßung und kleiner Andacht gibt es Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Danach singen wir, hören einen Vortrag oder Reisebericht, spielen, machen Gymnastik oder tanzen. 25 Mal waren wir für eine Woche auf Reisen, 15 Mal im Theater und jährlich machen wir vier bis fünf Tagesausflüge. Beliebt sind unsere Feste: Fasching – Grillfest – Weinfest und die Weihnachtsfeier. Zweimal im Jahr feiern wir gemeinsam einen Gottesdienst mit Heiligem Abendmahl.

Warum feiern wir unser 45-jähriges Jubiläum? Weil wir gerne feiern und dankbar sind für die vielen Menschen, die wir kennen lernen durften. Kraft und Freude gibt uns besonders unsere jahrelange gemeinsame Teamarbeit, aus der Freundschaften geworden sind.

Alle, die dieses Ereignis mit uns feiern wollen, sind herzlich eingeladen am 12. Mai um 14 Uhr.

Luise Malter

MALUKI
 
Diakonisches Zentrum
 
Erlangen Evangelisch
 
Bayern Evangelisch

 

Newsletter

 

Ehrenamts-Börse