Eine gute Beziehung braucht Zeit und Pflege. Beziehung fällt
keinem in den Schoß, sie ist mit Mühe und Engagement
verbunden. Sie ist uns nicht in die Wiege gelegt –
unsere eigene Bemühung um eine lebendige Beziehung
bleibt uns nicht erspart.

Der Arbeitskreis  Wir 2

will Paaren die Möglichkeit anbieten,

  • ins Zwiegespräch zu kommen, 
  • Verschieden­heiten wahr­zu­neh­men
  • und neue gemein­same Wege zu finden.

Herzliche Einladung zu
unseren nächsten Veranstaltungen:

12. Februar 2017
 
19.30  Uhr
 
Eintritt frei – Spenden erbeten
„Warum ticke ICH so und DU so ganz anders?“

Informationsabend zum Vertiefungskurs Enneagramm für Paare mit einer Kurzübersicht über die verschiedenen Enneagrammstrukturen.

 „Du bist genauso wie…“.  Viele haben das schon gehört. Eine Möglichkeit uns selbst und andere mit unseren Stärken und Schwächen  zu entdecken, bietet das Enneagramm. Es ist eine Persönlichkeitslehre und beschreibt bestimmte Verhaltensmuster, durch die das Erleben und Handeln von Menschen geprägt ist. Das Enneagramm kann uns helfen, uns selbst besser zu verstehen, unser Gegenüber leichter anzunehmen und unsere Beziehungen  zu anderen zu verbessern.

Der Vertiefungskurs findet statt am 19. Februar und 5. und 12. März. Da für diesen Vertiefungskurs bereits Vorkenntnisse des Enneagramms nötig sind, gibt es die Möglichkeit ab 19. Januar 2017 einen Einführungskurs zum Enneagramm in der Diakoniescheune, Uttenreuth mit Elisabeth Reinhard zu besuchen. (Infos unter www.forum-spiritualitaet-erlangen.de , Kurs: „Sich selbst und andere verstehen“).

Mit Günther und Bettina Wagner, Enneagrammtrainerin ÖAE
und dem Wir2-Team der Martin-Luther-Gemein
de

Martin-Luther-Kirche | Bamberger Straße 18, 91056 Erlangen

 

 

 

 

 

Sonntag,
19. Februar,       
05. März,
12. März 2017

jeweils
19.30 – 21.30 Uhr

 

Kosten:
36,00 €
pro Paar
für den
gesamten Kurs

„Warum ticke ICH so und DU so anders?“

Eine Möglichkeit uns selbst mit unseren Stärken und Schwächen  zu entdecken, bietet das Enneagramm. Es kann uns helfen, uns selbst besser zu verstehen, unser Gegenüber leichter anzunehmen und unsere Beziehungen  zu anderen zu verbessern, insbesondere auch in der Partnerschaft. Voraussetzung für diesen Kurs: das Kennen der eigenen Typstruktur oder mindestens  Kenntnis des Enneagramms.

Mit Günther und Bettina Wagner, Enneagrammtrainerin ÖAE
und dem Wir2-Team der Martin-Luther-Gemeinde

Maximale Teilnehmerzahl: 10 Paare

Martin-Luther-Kirche | Bamberger Straße 18, 91056 Erlangen

Anmeldung am Informationsabend oder unter (09131) 94 10 902

und unter info@marriageweek-erlangen.de

   
 

 

MALUKI
 
Diakonisches Zentrum
 
Erlangen Evangelisch
 
Bayern Evangelisch

 

Newsletter

 

Ehrenamts-Börse