Festliche Musik im Gottesdienst am 1. Advent

Traditionell beginnen wir das neue Kirchenjahr mit einem festlichen Gottesdienst am 1. Advent.
Im vergangenen Jahr leiteten wir den Gottesdienst ein mit „Machet die Tore weit“, in diesem Jahr die zweite Komposition von Heinrich Grimm zum Advent „Hosianna, dem Sohne David“, gesungen von zwei Sopran-Solistinnen, die zum Ausklang auch aus einer Kantate von Vincent Lübeck singen.
Unsere Instrumentalisten - Leitung: Wilhelm Willmann - musizieren wieder aus Werken alter Meister.
Sonntag, 1.12., 9.30 Uhr - Martin-Luther-Kirche