Aktuelles

Gottesdienste und Gemeindeleben zu Corona-Zeiten

 

Schön, dass Sie bei der Kirchengemeinde Erlangen Martin-Luther vorbei schauen!
Wir feiern Gottesdienste in der Kirche, im Freien oder Online.

Am 27. September feiern wir um 9.30 Uhr Gottesdienst mit Kindergottesdienst in der Martin-Luther-Kirche und um 11 Uhr ist in der Christuskirche Gottesdienst.

Wir halten uns an die geltenden Infektionsschutzregeln!

Das Infektionsschutzkonzept können Sie HIER downloaden.
Das Merkblatt für Gruppennutzung im Gemeindezentrum können Sie HIER donwloaden.

 



Andacht des Tages
Die Andachten pausieren, bis 04. Oktober 2020, ab Montag, den 05.10.2020 beginnen sie wieder.
Die täglichen Online-Andachten von März bis Juli 2020 gibt es auf einer CD. Anfragen dazu bitte an Herbert Küfner oder an das Pfarramt.

Die Video-Gottesdienste der letzten Zeit finden Sie HIER

Die Martin-Luther-Kirche ist in den Sommerferien geschlossen.

Über das Bereitschaftshandy 0151 423 796 19 erreichen Sie auch am Wochenende und an Feiertagen einen Seelsorger oder eine Seelsorgerin.

Bleiben Sie behütet,
Ihr Pfarrer Dr. Gunther Barth

Weinleseabend mal anders - aber wie immer fürs Diakonische Zentrum

Corona beschert uns in diesem Jahr nicht nur einen Weinleseabend zugunsten des Diakonischen Zentrums, sondern gleich viele.

 
Wir verlegen den klassischen beliebten Abend in den Spätsommer, um im Freien feiern zu können. Und er kann in ungefährdeten Kleingruppen mit Freund*innen an jedem beliebigen Ort stattfinden.

 
Alles bleibt und doch wird alles kreativ anders. Gemeinschaft in schönem Ambiente, z. B. bei Ihnen auf der Terrasse, und parallel dazu erleben Sie den bewährten Ablauf des Weinleseabends mit:
– drei Weinvorstellungen
– Lesungen (Elke Wein liest Weises und Genüssliches)
– musikalischer Untermalung.
Das alles in einem Video. 

Jeder kann Gastgeber*in sein. Wer Gastgeber*in sein möchte, meldet sich per Mail an (Name, Vorname, Adresse und Telefonnummer bitte angeben) und bestellt damit ein Paket mit den drei Flaschen  Wein (oder auch mehr), die vorgestellt und verkostet werden. Wir liefern den Wein frei Haus - oder Sie holen ihn sich zu den Öffnungszeiten im Büro ab.
Sie (mit Ihren Gästen) spenden im Nachhinein per Überweisungsträger den Betrag, den der Wein, das Vergnügen und der Abend Ihnen wert waren.
Als Gastgeber*in organisieren Sie den Zugang für das Videovergnügen und stellen z. B. Wasser, Brot und Käse zur Verfügung.
 

Der Link zum Video ist HIER und auf der Webseite des Diakonischen Zentrums (www.dz-erlangen.de) für Sie abrufbar.

 
Daher können Sie Ihren Weinabend mit Freund*innen nach Ihren eigenen Zeitwünschen individuell planen.
Gastgeber*innen melden sich bitte per Mail entweder bei
Herbert Küfner: herbert.kuefner@outlook.de  oder  
Horst Gutknecht: sheila.horst.g@gmx.de.  
Diejenigen,  die  eine*n Gastgeber*in suchen, melden sich auch unter diesen Adressen. Wir vermitteln Ihnen eine Möglichkeit, real mitzufeiern.

HIER finden Sie einen Flyer, der noch mehr Infos dazu bietet.

 

Aktion #fairwertsteuer im Eine-Welt-Laden

Als Kund*in des Weltladens sind Sie Teil einer wirkungsvollen, globalen Solidaritätsaktion.
Mit Ihrem Einkauf unterstützen Sie Produzent*innen – jetzt erst recht!
Die Corona-Krise trifft Handelspartner hart, sie hat die ganze Welt erfasst – unsere Handelspartner in Afrika, Asien und Lateinamerika sind besonders stark betroffen.
Viele von ihnen können wegen der Ausgangssperren derzeit nicht in ihren Werkstätten arbeiten, fertig produzierte Ware kann teilweise nicht verschifft werden und der Verkauf im Inland ist zum Erliegen gekommen.
In dieser schwierigen Situation können sie in der Regel nicht auf Rettungsschirme, Zuschüsse oder Steuersenkungen ihrer Regierungen hoffen.
Weltläden setzen ein Zeichen für internationale Solidarität!
Mit der Aktion #fairwertsteuer geben wir die Mehrwertsteuer-Absenkung an einen Fonds zur Unterstützung von Handelspartnern weiter, die besonders von der Krise betroffen sind.

Das heißt, unsere Preise bleiben gleich und wir geben den zusätzlichen Gewinn (Ertrag), der durch die Mehrwertsteuer-Senkung entsteht, an die Produzent*innen weiter, die besonders hart von der Corona-Pandemie betroffen sind. Berechnungsgrundlage ist der Umsatz, den wir im zweiten Halbjahr 2020 machen.

So zeigen wir, dass wir auch in schwierigen Zeiten fest an der Seite unserer Partner stehen.
Träger der Aktion sind der Weltladen-Dachverband e.V., das Forum Fairer Handel e.V., die Fair-Handels-Beratung sowie zahlreiche Fair-Handels-Unternehmen.
Weitere Infos:
www.fairwertsteuer.de
www.weltladen.de
#fairwertsteuer

Unsere Öffnungszeiten sind:
Sonntag nach dem Gottesdienst, ca. 10.30 Uhr
Dienstag: 14.30 - 17.00 Uhr
Freitag: 9.00 - 11.30 Uhr

Gesprächsbedarf?

Möchten Sie reden? Sich ein bisschen was von der Seele reden?
Am Telefon, im Freien, beim Spazierengehen oder auf der Bank sitzen?
Von Frau zu Frau, Mann zu Mann, Mensch zu Mensch?
Rufen Sie im Gemeindebüro an, dann vermitteln wir Sie gerne weiter!
Telefonnummer: 09131 / 45 192

Feed der Startseite abonnieren