Aktuelles

Gottesdienste und Gemeindeleben

Schön, dass Sie bei der Kirchengemeinde Erlangen Martin-Luther vorbei schauen!

Wir feiern Gottesdienste IN den Kirchen - mit Abstand und FFP2-Masken.
9.30 Uhr in der Martin-Luther-Kirche, Bamberger Str. 18, Erlangen Büchenbach und um
11.00 Uhr in der Christuskirche, Wildentenweg 2, Erlangen-Dechsendorf.

Die Taizé-Andacht am 16.5. findet nur online statt, HIER zum Hören - HIER zum Lesen.

Danke für alle Geduld, wir hoffen, die Pandemielage entspannt sich.
Wenn Sie lieber noch zu Hause bleiben:
Beten und singen Sie für uns und wir für Sie. So bleiben wir verbunden!
Melden Sie sich bei uns, wenn Sie Gesprächsbedarf haben: HIER

Unser Hygiene-Corona-Konzept finden Sie HIER

---


Den Gottesdienst vom 25. April - mit extra Bildpräsentation - finden Sie als Audioaufnahme HIER

Hier ist der Literaturgottesdienst vom 11. April 2021 mit der Verabschiedung von Pfarrer Dr. Werner Göllner: Anschauen

Weitere Gottesdienste zum Nachhören finden Sie HIER
 



Wie Sie wissen fanden Anfang dieses und letzten Jahres coronabedingt etliche Gottesdienste nicht in den Kirchen statt, damit fehlt uns nicht nur unsere Beisammensein sondern auch die Spenden, die in den Gottesdiensten für unsere Gemeinde und andere Zwecke gesammelt wurden.
Nicht nur unserem Haushalt entging somit Geld, sondern auch wichtigen Projekten wie Altenheimseelsorge, Ev. Schulen in Bayern, Telefonseelsorge, Weltmission und viele andere mehr.
Sie können mit einer Spende helfen, wofür wir und andere Organisationen herzlich DANKE sagen!

Hinweis für Spenden, die den ausgefallenen Klingelbeutel für die eigene Gemeinde ersetzen können:
Diese können Sie überweisen mit dem Zweck: Eigene Gemeinde / Klingelbeutel.
DE10 7635 0000 0043 0005 00

Spendenmöglichkeit für Kollekten, die in letzter Zeit ebenso ausfielen wie der Klingelbeutel, finden Sie hier: https://www.sonntagskollekte.de/
Dort können Sie sich einen passenden Zweck aussuchen und direkt spenden.


Die Gottesdienste der Predigtreihe zum Jahresbeginn finden Sie HIER
Die Gottesdienste und Andachten der Weihnachtszeit finden Sie HIER
---

Für eine halbe Stelle suchen wir ....

Die Kirchengemeinde sucht ab 1. Juni 2021 einen Jugendreferenten (m/w/d) im Umfang einer halben Stelle (0,5).
Zur Stellenausschreibung geht's HIER

Ökumenische Gedenkfeier online für die in der Pandemie Verstorbenen

Gemeinsam mit unseren katholischen Geschwistern trauern wir um all die Menschen, die mit dem Coronavirus verstorben sind.
In ökumenischer Verbundenheit gedenken wir in der Apostelkirche, der Martin-Luther-Kirche und auf dem Büchenbacher Friedhof der Verstorbenen.

Hier können Sie an der Andacht teilhaben.

 

Kindergottesdienste aller Art

Hast du Lust biblische Geschichten kennen zu lernen; von Gott und Jesus zu hören?
Möchtest du Freunde treffen, dabei malen, basteln, singen und spielen?
Dann komm zu uns in die Kinderkirche. Hier gibt es tolle verschiedene Angebote für euch und eure Eltern.
Ihr seid alle recht herzlich eingeladen.

Die nächsten Termine stehen aufgrund der Corona-Situation noch nicht fest, wenn sie bekannt sind, werden sie hier veröffentlicht.

Rettungsring

Menschen sind nach dem christlichen Menschenbild zur Rettung Ertrinkender verpflichtet. Dabei spielt keine Rolle, ob diese Menschen in der Regnitz, der Nord- oder Ostsee oder im Mittelmeer in Seenot geraten.
Weil sich europäische Politiker nicht auf eine Lösung einigen können, ist ein breites Bündnis von Kirchen und anderen Verbänden aktiv geworden und hat im August das Schiff "SeaWatch4" ins Mittelmeer geschickt. Aktuelle Berichte von diesem Schiff finden sie hier. (https://www.united4rescue.com/logbuch).
Die Martin-Luther-Kirchengemeinde hat sich dem Bündnis United4Rescue angeschlossen und unterstützt die Hilfe für Ertrinkende. Jede Spende, die uns mit dem Hinweis "Rettungsring" zugeht, leiten wir in voller Höhe an das Bündnis weiter.
In Erlangen hängen mittlerweile vielerorts Rettungsringe. (https://amnesty-erlangen.de/2020/07/rettungsringe-in-erlangen/).

Gesprächsbedarf?

Möchten Sie reden? Sich ein bisschen was von der Seele reden?
Am Telefon, im Freien, beim Spazierengehen oder auf der Bank sitzen?
Von Frau zu Frau, Mann zu Mann, Mensch zu Mensch?
Rufen Sie im Gemeindebüro an, dann vermitteln wir Sie gerne weiter!
Telefonnummer: 09131 / 45 192

Feed der Startseite abonnieren