Aktuelles

Upps, das sieht ja anders aus!

Stimmt!

Wir haben die Internetseiten der Martin-Luther-Kirche einer Generalsanierung unterzogen. Einiges wurde entkernt und neu strukturiert, Bewährtes blieb erhalten und überall wurde neu angestrichen. Auch auf dem Smartphone sieht es jetzt besser aus.
Wir hoffen, Sie fühlen sich auch auf den renovierten Seiten wohl und finden alles, was Sie brauchen.

Tafel-Spenden: auch bei uns möglich

Für die Erlanger Tafel, speziell für die Ausgabestelle am Diakonischen Zentrum, sammeln auch wir. Die Tafel am DZ gibt an bedürftige Menschen jeden Samstag zw. 15-16 Uhr Lebensmittel aus, die aus unterschiedlichen Gründen nicht (mehr) zum Verkauf angeboten werden und Lebensmittelspenden, die Sie uns bringen. Bei uns wirbt ein Einkaufswagen mit dem Tafelsymbol für Lebensmittel, auf die Sie verzichten können oder die Sie speziell kaufen, um sie weiter zu geben. Die Lebensmittel müssen original verpackt, das MHD darf nicht abgelaufen sein und es dürfen keine Lebensmittel sein, die gekühlt gelagert werden müssen. Ein Ehrenamtlicher holt diese Spenden ab und bringt sie zum Bestimmungsort. Bitte füllen Sie unseren Wagen – wenn nicht mit Lebensmitteln, dann gerne auch finanziell, dies dann bitte als Spende übers Pfarramt.
Jeden 1. Sonntag im Monat, im Anschluss an den Gottesdienst, Foyer MLK

Familienfreizeit vom 24. - 26. Mai in Leinach

Hände

Familien aus der gesamten Gemeinde sind herzlich eingeladen zur Familienfreizeit in Leinach (www.jugendhaus-leinach.de) bei Würzburg unter der Leitung von Pfarrerin Christine Seitzinger, Diakonin Kerstin Stengel und Matthias Kellner.
Es wird Zeit sein für Gespräche, geistliche Impulse, Wanderung, Spiel und eventuell Lagerfeuer. Anmeldung an Familienfreizeit.dechsendorf@web.de mit Namen, Anzahl und Alter der Personen, Adresse und Telefonnummer; gerne auch persönlich bei Matthias Kellner, Tel. 09135/723670. Kosten für das ganze Wochenende: Erwachsene 58 €, Kinder 49 €. Kinder unter vier Jahren sind kostenfrei, bis zur Einschulung 50  ermäßigt.
24. - 26. Mai in Leinach

Kiddie-Freizeit in den Sommerferien, 1. - 6. September

Kinderfreizeit

Auch in diesem Jahr bietet die Martin-Luther-Kirche Erlangen wieder eine Kinderfreizeit für Kids von 8-12 Jahren an. Gemeinsam verbringen wir die letzte Ferienwoche miteinander.
Unser Domizil in diesem Jahr ist das CVJM Freizeitzentrum Münchsteinach bei Neustadt/ Aisch. Diesmal dreht sich alles um das Thema Film und Fernsehen!
Das Gelände rund um unser Feriendorf ist eine tolle Filmkulisse. Lasst euch überraschen, liebe Stars  und Sternchen, denn die Regisseure und Produzenten der Kinderfreizeit 2019 schreiben mit Euch Filmgeschichte: Es wird spannend, besinnlich und heiter.
Falls Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich an Diakonin Kerstin Stengel: diakonin.stengel@gmx.de
Die Anmeldung finden Sie HIER zum Download

1. - 6. September in Münchsteinach

Kultur-Natur - Gemeinde on Tour

Kultur-Natur

Einladung zum Frühlingserwachen auf der Märzenbecherwiese.

Wir wollen uns einen Frühlingsnachmittag genehmigen und unter der alten Vogtsburg Hohenstein zum Kaffeetrinken leckere Windbeutel essen.

Bergab durch das Sittenbachtal wandern wir dann ungefähr eine Stunde zur Märzenbecherwiese. Bergauf wird uns manche Frühlingsüberraschung in der Natur erwarten.

Zum Abschluss unserer Reise werden wir in Osternohe beim Igelwirt, hoch über dem Tal mit Panoramablick, gemütlich zu Abend essen.

Anmeldung bitte bei:
Herbert Küfner Tel: 09131/941949 oder
Peter Löhndorf Tel: 09131/5304946 oder
Christina Malter-Krause 09131/993317

Samstag, 23. März, Abfahrt 13 Uhr mit Privatautos, Wendeplatz Bamberger Straße

Ökumenisches Frauenfrühstück: "Was uns prägt"

Frühstück

Unser Leben wird geprägt vom ersten Tag an. In welchem Land sind Sie aufgewachsen, zu welchen Zeiten? Welche Gesellschaftsstruktur herrschte vor? Welche Werte wurden in Ihrer Familie groß geschrieben? Glaube? Ehrlichkeit? Fleiß? Hatten Sie Geschwister? Welche Rituale gab es in Ihrer Familie? Wer hatte das Sagen?

Nach einem gemeinsamen Frühstück beschäftigt sich mit diesen und weiteren Fragen der Vortrag von Maria Rummel. Es wird eingeladen, über sich selbst und seine Prägungen nachzudenken, denn: „Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden“ (Sören Kierkegaard, dänischer Philosoph, 1813-1855).

Dienstag, 26. März, 9 Uhr, Kath. Pfarrgemeinde „Zu den Heiligen Aposteln“

Putztag

Putzen – woanders als daheim? Jawoll!

Hier in der Martin-Luther-Kirche können Sie den Feudel schwingen, den Spinnweben zu Leibe rücken, den Wachsflecken den Kampf ansagen. Viele wischende Hände bereiten dem Schmutz ein schnelles Ende – daher treffen wir uns an diesem Samstag mit unseren Putzutensilien und lassen Meister Proper blass aussehen!

Samstag, 30. März, 9 Uhr, Gemeindezentrum MLK

Vortragsabend mit Prof. Johannes Ulrich

Kreuz

Das Kreuz - den Juden ein Ärgernis, den Griechen eine Torheit

Dienstag, 2. April, 19.30 Uhr, Gemeindezentrum Martin-Luther-Kirche

Offener Mittagstisch: Tischlein-Deck-Dich

Tischlein deck dich

Es ist wieder der zweite Freitag im Monat und damit Zeit für: „Tischlein deck dich“, unserem Mittagstisch. Die Beratungsstelle im Diakonischen Zentrum e.V. und die Gemeinde laden 40 Gäste zu einem dreigängigen Menü ein. Um 12 Uhr findet eine Andacht in der Kirche statt; das Mittagessen beginnt um 12.15 Uhr im großen Gemeindesaal und endet gegen 13.30 Uhr. Mit einer Spende von 2 € ist Ihr Essen bezahlt. Miteinander essen, trinken, teilen, reden, lachen, danken.

Freitag, 12. April, 12 Uhr - gr. Saal der Martin-Luther-Kirche

Freitag, 10. Mai, 12 Uhr - gr. Saal der Martin-Luther-Kirche

Barockes Osterkonzert

Violine

Aus Anlass eines runden Geburtstags findet am Ostersonntag in der Martin-Luther-Kirche ein fröhliches barockes Konzert statt. Dazu ist auch die Gemeinde herzlich eingeladen.

Gabriela Scheinpflug (Violine) und Martin Müller (Orgel) spielen Werke von Bach, Händel u.a.

Der Eintritt ist frei, Spenden für die nph-Kinderhilfe in Lateinamerika sind willkommen.

Sonntag, 21. April, 17 Uhr, Martin-Luther-Kirche

Sing mer a weng für’s DZ

Musikabend

Zugunsten des Diakonischen Zentrums steht eine besondere Benefizveranstaltung an. Sheila und Horst Gutknecht, Daniela Haag, Wolfgang Leyk, Steffen Richter, Tilman Scharowsky, Matthias Schulz und Thorsten Strahlberger haben ein sehr buntes Programm auf die Beine gestellt: Mittelalterliches, Klassisches, Liedermacher, Evergreens der 20er/30er Jahre, Irisches, Pop-Oldies, Beatles und manches mehr.

Etwas von jedem und für jede/n lädt ein zum Mitsingen. Das ist auch erwünscht, ebenso wie Spenden für das Diakonische Zentrum, denn der Eintritt ist frei.

Samstag, 11. Mai, 19 Uhr, Martin-Luther-Kirche

Feed der Startseite abonnieren